MESOlift

MESOlift dient der intensiven Revitalisierung und Glättung der reiferen Haut.

Ausserdem hat MESOlift den Vorteil, dass es im Gegensatz zu Fillern und Botox nicht seine Wirkung verliert, sondern hier zu einer stetigen Verbesserung des Hautbildes und zur Faltenreduzierung beiträgt.

 

Um das 40. bis 45. Lebensjahr tritt durch den fortschreitenden Hautalterungsprozess ein rascher Verlust an Fülle und Spannkraft der Haut auf. Neben den unter MESOglowx beschriebenen, bereits viel früher einsetzenden Ermüdungserscheinungen, treten nun Elastizitätsverlust und stark nachlassendes Feuchtigkeits-bindungsvermögen der Haut immer mehr in den Vordergrund.

Ab 50 stellt sich die Kollagenproduktion und der elastischen Fasern ein. Die Haut verliert "Spannkraft", wir altern.

Hier kann es innerhalb weniger Jahre zu starkem Fortschreiten der Faltenbildung, sowie zum Absinken ganzer Gesichtspartien kommen. Die Haut wird auch zunehmend "dünnhäutiger".

 

Hier richten wir unsere Aufmerksamkeit auf das natürliche Hyaluron. Dieser für das jugendliche Erscheinungsbild der Haut so wichtige ‚Baustein’, wird in jüngeren Jahren noch in ausreichendem Maße vom Körper selber hergestellt. Mit zunehmendem Alter nimmt diese eigene Produktionskapazität jedoch rapide ab und damit auch das Vermögen der Haut, ausreichend Wasser im Hautniveau zu binden.

Nach individueller Zusammenstellung eines Vitalstoff-Cocktails, kommt nun beim MESOlift-Verfahren eine deutlich höhere Konzentration dieses natürlichen Hyalurons zum Einsatz. Die hautstraffende Substanzen werden mit einer feinen Nadel oberflächlich entlang der Hautfalten und in die gesamte Oberfläche von Gesicht, Hals, Dekolletè oder Handrücken eingearbeitet. Wenn die Falten tiefer gehen oder Volumenverschiebungen im Gesicht korrigiert werden sollen, wird der MESOlift mit speziellen Füllstoffen kombiniert.

 

Die Wasserbindungskapazität nimmt sofort wieder zu, die körpereigene Fibroblastenaktivität und die Produktion von Kollagen und Elastin werden nachweisbar gesteigert, die Haut wird wieder glatter und vorallem fester und straffer.

Präventiv und zur Verbesserung der Hautstruktur eine echte Alternative!

 

Die ersten 5 Behandlungen sollten im Abstand von 2-4 Wochen erfolgen. Diese dauern pro Behandlung max. 30 Minuten.

Nach diesen 5 Behandlungen sollte je nach Bedarf etwa alle drei bis sechs Monate ein MESOlift wiederholt werden.

 

Das Ergebnis:
Strahlendes Aussehen, ebenmäßiger Teint, Abmilderung von Altersflecken.
Feuchtigkeitsgehalt der Haut, Elastizität und Spannkraft werden erhöht. Knitterfältchen verschwinden, dünne Haut wird sichtbar elastischer und fester.

Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig!

 

Langfristiges Ergebnis:
Sichtbare Verbesserung des Hautzustands, straffere und prallere Haut.

Sie sehen um Jahre jünger aus!!

 

alle Bildrechte bei © www.mesotherapie.org. Fr. Dr. Knoll, mit herzlichem Dank.

  • reduziert feine Falten und Knitterfältchen
  • regt die Collagenneubildung an und sorgt so für Festigkeit
  • mildert Altersflecken ab
  • verleihen müder und trockener Haut wieder Glanz, Spannkraft und Elastizität
  • durchfeuchtet die Haut
  • beugt Faltenbildung vor

Als Prävention gegen Hautalterung, zur Verbesserung und Festigung der Hautstruktur, nach Facelifting oder Fillerbehandlung als Erhaltungstherapie, das MESOlift lässt sich vielseitig einsetzen!

 

Kontakt

Verena Berndt

Heilpraktikerin

Kapplmeierweg 17

85304 Ilmmünster

 

+49 1520 91 94 785

Termine nach vorheriger Vereinbarung

-Hausbesuche möglich-

Druckversion Druckversion | Sitemap
madewithlove by© Praxis für Ästhetik und Naturheilmedizin Verena Berndt