AUGENLID Straffung ohne OP?!

Mit dieser neuartige Behandlung können Ober- und Unterlid effektiv gestrafft werden.

 

Durch eine zunehmende Erschlaffung der Haut der Oberlider entstehen Schlupflider (Blepharochalasis).

Diese können störend sein, da man müde und abgespannt wirkt oder eben wirkliche Beschwerden verursachen.

Zu diesen Beschwerden gehören z.B. Schweregefühl der Augen, Einschränkung des Sicht- und Gesichtsfeldes usw...

 

Als alternative zur operativen Behandlung mit Blepharoplastik der Oberlider können diese Schlupflider, bzw. Hängelider, auch ohne Operation sehr gut behandelt werden.

 

Hierbei wird mit dem Plasma Pen (Soft Surgery) eine Plasmawolke erzeugt, die die Haut vorsichtig abträgt und strafft (Schlupflidkorrektur ohne Operation). Die Regenerationszeit ist hier deutlich verkürzt.

 

Ein großer Vorteil ist, dass auch junge PatientInnen unter 40 Jahren sehr gut mit dieser Methode behandelt werden können oder Asymmetrien verbessert werden können. Die Zufriedenheitsrate der PatientInnen ist sehr hoch.

 

Diese Methode stellt hierbei eine hervorragende Alternative zur OP dar und kann als Alternative zur Oberlidplastik angesehen werden.

 

Der Plasma Pen erzeugt eine sehr präzise epidermale Mikroablation ohne Schädigung der Haut (wie z.B. Fraktional Laser (Fraxel Laser), Radiofrequenz, etc.).

Im Gegensatz zu diesen Technologien wird die Haut nicht geschädigt, sondern stimuliert und angeregt.

 

Die neuen Hautzellen, welche sich nach der Behandlung bilden, verfügen wieder über ein Spannungspotential wie eine Zelle in jungen Jahren.

 

Allerdings entsteht eine Kruste an der behandelten Stelle, welche nach 4-7 Tagen abfällt.

 

 

ABLAUF:

Zunächst wird eine Betäubungssalbe zur örtlichen Betäubung der Haut aufgetragen. Diese wirkt etwa 30 Minuten ein, dadurch ist die Behandlung nicht schmerzhaft. Nach dem Eingriff wird eine spezielle Wundheilungs-creme aufgetragen, um die behandelten Regionen abzudecken. Diese hat eine entzündungshemmende und schützende Wirkung für die ent-standenen Krusten. Sie erhalten zur Nachsorge diese ebenfalls mit nach Hause.

 

In der Regel benötigt man zwischen 2 und 4 Behandlungen um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, je nach Elastizität der Haut.

 

Ein genauer Anweisungsplan wird Ihnen bei der Aufklärung mitgegeben.

  

Mit der Plasma Pen Methode können neben den kosmetischen Einsatzgebieten wie Augenlidstraffung, Hautlifting, Faltenbehandlung, Altersfleckentfernung  auch Narben verfeinert, Hautanhängsel und sogenannte Hämangiome (kleine rote Blutschwämmchen) entfernt werden.  

 
  • Effektive Hautstraffung mit Plasma Pen an jeder Körperstelle (dynamische nichtinvasive Blepharoplastik (Schlupflider), Unterlidstraffung, Nabel- bzw. Bauchdeckenstraffung, Lifting)
  • Narbenbehandlung: Aknenarben, Striae Distensae (Dehnungsstreifen) mit direkter Regenerationsförderung. Das Plasma induziert eine beschleunigte narbenfreie Heilung im Vergleich mit anderen Technologien (z.B. Laser)
  • Aknebehandlung ohne chemische Stoffe
  • Faltenbehandlung (Lippenfalten, Augenlidfalten, Falten unter dem Auge)
  • Entfernung von gutartigen Hauttumoren: Xanthelasmen, Verrucae (Warzen), Fibrome, Dermatofibrome, Talgdrüsenhyperplasie, Molluscum contagiosum, Kondylome, Syringome, Naevi sebacei, Keratosen, Prurigo simplex Knoten
  • Entfernung von Pigmentierungen z.B. Lentigo senilis, Melasma

 

Im Zweifel sollte dabei zunächst ein Hautarzt die Gutartigkeit solcher Hautveränderungen bescheinigen.

 

Diese innovative Methode sollte ausschließlich von Heilpraktikern und Ärzten mit entsprechender Fachfortbildung und Zertifizierung durchgeführt werden.

 

Entscheidend ist neben den verwendeten Geräten die qualifizierte Schulung und Ausführung der Behandlung.    

  

 

Kontakt

Verena Berndt

Heilpraktikerin

Kapplmeierweg 17

85304 Ilmmünster

 

+49 1520 91 94 785

Termine nach vorheriger Vereinbarung

-Hausbesuche möglich-

Druckversion Druckversion | Sitemap
madewithlove by© Praxis für Ästhetik und Naturheilmedizin Verena Berndt